Alfons
Wiedersehen macht Freunde
 
Heinrich del Core
 
Christoph Sonntag
Bloß kein Trend verpennt!
 
Dieter Nuhr
Nuhr hier, nur heute
 
Vince Ebert
Zukunft is the Future
 
Karlsruher Sommerlichter 2017
 
Özcan Cosar
Du hast dich voll verändert
 
Olaf Schubert
Sexy Forever
 
Dr. Eckart von Hirschhausen
Endlich! Das neue Programm
 
Thorsten Havener
Das neue Programm
 
Jürgen von der Lippe
Voll Fett
 
Jürgen von der Lippe
 
Schloss in Flammen -Mannheim
 
Florian Schroeder & Volkmar Staub
 
Eure Mütter
Das fette Stück fliegt wie 'ne Eins!
 
Torsten Sträter
Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein
 
Sascha Grammel
ICH FIND’S LUSTIG!
 
Sven Hieronymus
 
Ingmar Stadelmann
 
Ingo Appelt
"Besser… ist besser!"
 
René Marik
 
Der kleine Prinz
 
Urban Priol
gesternheutemorgen
 
Urban Priol
Jahresrückblick Tilt!
 
Das Phantom der Oper
mit Opern-Weltstar Deborah Sasson
 
Schwetzingen Lichterfest 2017
 
HELGE SCHNEIDER LIVE
 
Erwin Pelzig
 
Hagen Rether
 
Gernot Hassknecht
 
Andreas Müller
 
Zeus & Wirbitsky
Gala-Booking
 
Atze Schröder
 
Dieter Nuhr
 
Rüdiger Hoffmann
 
Sebastian Pufpaff
 
Volker Pispers
 
Zauberflöte
 
SWR3 Lyrix
 
Django Asül
 
The Harlem Gospel Singers & Band
 
SWR3-Comedy Live mit ABDELKARIM
 
The 2nd Comedian Harmonists
 
Chinesischer Nationalcircus
 
Schloss in Flammen Karlsruhe
 
Schloss in Flammen Schwetzingen
 
Mannheimer Luisenparkfest
 
Ralf Schmitz
 
Benjamin Tomkins
 
H. Shore's Herr der Ringe
 
Das Beatles Musical
 
Tosca
 
The 12 Tenors
 
Philip Simon
 
Horst Evers
 
The Bar at Buena Vista
 
Özcan Cosar
 
Die Himmlische Nacht der Tenöre
 
TAO - Die Sensation aus Japan
 
Rolf Miller
Alles andere ist primär
 
Ingolf Lück
 
Johann König
 
Mathias Richling
 
Der Vogelhändler
 
The Best Of Musicals
 
Christoph Maria Herbst
 
Belcanto am Schloss
 
Rainald Grebe
 
Nacht der 5 Tenöre
 
Wildes Holz
 
Georg Schramm
 
Thomas Quasthoff & Michael Frowin
 
Wladimir Kaminer
 
GlasBlasSing Quintett
 


Yellow Concerts GmbH

Es ist einem Zufall zu verdanken, dass sich die Wege der beiden geschäftsführenden Gesellschafter vor 15 Jahren im Kino- und Veranstaltungs-Saal des Mannheimer Capitols kreuzten. Erwin Clausen hatte nach dem Germanistik-Studium mit studentischen Programmkinos nicht nur alljährlich Kulturpreise des Bundesinnenministeriums entgegengenommen - er war mehrfach Jury-Mitglied bei der Berlinale-, sondern hatte schon in den 80er Jahren mit Gerhard Polt oder der Münchner Lach- und Schießgesellschaft die grossen Konzerthallen der Region bespielt und große Filmpremieren in der Region organisiert.

Andreas Roth war schon während seines Betriebswirtschaftstudiums mit der Organisation grosser Firmenevents vom 1. FC Kaiserslautern bis hin zum Bundestagswahlkampf der SPD beschäftigt und hatte mit Firmen wie der BASF und der LUFTHANSA AG zusammengearbeitet, um danach als eigenständiger Veranstalter Comedy Events u.a. mit Rüdiger Hoffmann, Jürgen von der Lippe oder Dieter Nuhr im gesamten Süddeutschen Raum durchzuführen.

Die erste Zusammenarbeit ergab sich mit dem avantgardistischen Kronos Quartet aus San Francisco im Mannheimer Rosengarten. Danach folgte eine rege Veranstaltertätigkeit in der Rhein-Main-Neckar Region. In Zusammenarbeit mit der Star Entertainment GmbH, welche die Internationale Gala Cinema for Peace mit Weltstars wie Roger Moore oder Liza Minelli während der Filmfestspiele in Berlin organsiert, kam es zu grossen Open-Air-Veranstaltungen mit der Aufführung von Andrew Lloyd Webbers Erfolgsmusical Evita mit Anna Maria Kaufmann in der Titelrolle.
Grosse Opern-Produktionen des Stuttgarter Produzenten und Dirigenten Wilhelm Keitel wurden durch Yellow Concerts an herausragenden Open-Air-Plätzen aufgeführt. Veranstaltungsaktivitäten in Frankreich und der Schweiz folgten. Seit 2003 produziert und veranstaltet die Agentur Yellow Concerts die Opern-Gala Schloss in Flammen vor grossen kulturgeschichtlichen Baudenkmälern und Schlössern in Koblenz, Karlsruhe, Wiesbaden, Rastatt, Saarbrücken usw.in Zusammenarbeit mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie und Dieter Kürten ( ZDF). In diesem Zusammenhang organisiert die Agentur auch das Eröffnungskonzert des Festivals Mittelrhein Musikmomente unter der Schirmherrschaft des rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten in Koblenz. Für Aufführungen im Festspielhaus Baden-Baden produzierte die Agentur mehrere Jahre lang eine Johann-Strauss-Gala, u.a. mit der Deutschen Staatsphilharmonie RLP.

Im Jahre 2006 veranstaltete Yellow Concerts die bundesweite Premiere von Hugo von Hofmannsthals JEDERMANN mit Rene Kollo und Barbara Becker in der Inszenierung von Brigitte Grothum vor der Ludwigskirche in Alt-Saarbrücken und zeigte die Produktion danach auch in Speyer, Koblenz, Wiesbaden und Rastatt. Seit 2006 veranstaltet Yellow Concerts außergewönliche Shows wie TAO oder THE HARLEM GOSPEL SINGERS sowie andere Tourneeprodukte des erfolgreichen Mannheimer Produzenten Michael Brenner und seiner Firma BB-Promotion. Neben zahlreichen Comedy-Events und internationalen Entertainment-Produktionen, die in grossen Hallen von Kassel bis Freiburg, von Würzburg bis Saarbrücken veranstaltet werden, wurde Yellow Concerts gerade im Bereich Klassik in den vergangenen Jahren zu einem der größten Open-Air-Veranstalter der Region.
 
  Design fürs Web 2007 - 2010 | Impressum