Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

     
     
     
 
Jürgen von der Lippe liest
"Nudel im Wind" plus Best of bisher
 
Jürgen von der Lippe

Voll Fett
 
Helge Schneider
Ordnung muss sein!
 
Torsten Sträter
Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein.
 
Alfons
Wiedersehen macht Freunde
 
Olaf Schubert
Sexy Forever
 
Alfons
jetzt noch deutscherer
 
Sascha Grammel
FAST FERTIG
 
Felix Lobrecht
 
Urban Priol
Neues Programm
 
Urban Priol
Jahresrückblick Tilt!
 
Urban Priol
gesternheutemorgen
 
Dieter Nuhr
Nuhr hier, nur heute
 
Dr. Eckart von Hirschhausen
Das neue Programm
 
Heinrich del Core
 
Marc Weide
Hilfe, ich werde erwachsen!
 
Lars Reichow
Lust
 
Christoph Sonntag
„# Bloß kein Trend verpennt!“
 
Vince Ebert
Zukunft is the Future
 
CHINESISCHER NATIONALCIRCUS
THE GREAT WALL AKROBATEN GRENZENLOS
 
Erwin Pelzig
 
Thorsten Havener
Feuerproben
 
Ingo Appelt
"Besser… ist besser!"
 
Das Phantom der Oper
mit Opern-Weltstar Deborah Sasson
 
Hagen Rether
 
Schloss in Flammen -Mannheim
 
Schloss in Flammen Schwetzingen
 
Schloss in Flammen Karlsruhe
 
Andreas Müller
 
Zeus & Wirbitsky
Gala-Booking
 
ABDELKARIM
Staatsfreund Nr. 1
 
Atze Schröder
 
Rüdiger Hoffmann
 
Helge Schneider
ene mene mopel
 
Sebastian Pufpaff
 
Chinesischer Nationalcircus:
The Grand Hongkong Hotel
 
Volker Pispers
 
Zauberflöte
 
Rolf Miller
Alles andere ist primär
 
Sascha Grammel
ICH FIND’S LUSTIG!
 
Der kleine Prinz
 
Florian Schroeder & Volkmar Staub
 
René Marik
 
SWR3 Lyrix
 
Django Asül
 
The Harlem Gospel Singers & Band
 
SWR3-Comedy Live mit ABDELKARIM
 
The 2nd Comedian Harmonists
 
Ralf Schmitz
 
Benjamin Tomkins
 
Sven Hieronymus
 
Gernot Hassknecht
 
H. Shore's Herr der Ringe
 
Das Beatles Musical
 
Özcan Cosar
Old School -Die Zukunft kann warten
 
Schwetzingen Lichterfest 2019
 
Karlsruher Sommerlichter 2017
 
Mannheimer Luisenparkfest
 
Tosca
 
The 12 Tenors
 
Philip Simon
 
Horst Evers
 
The Bar at Buena Vista
 
Die Himmlische Nacht der Tenöre
 
TAO - Die Sensation aus Japan
 
Ingolf Lück
 
Johann König
 
Mathias Richling
 
Der Vogelhändler
 
The Best Of Musicals
 
Christoph Maria Herbst
 
Belcanto am Schloss
 
Rainald Grebe
 
Özcan Cosar
Du hast dich voll verändert
 
Nacht der 5 Tenöre
 
Wildes Holz
 
Georg Schramm
 
Thomas Quasthoff & Michael Frowin
 
Wladimir Kaminer
 
GlasBlasSing Quintett
 
Ingmar Stadelmann
 
Eure Mütter
Das fette Stück fliegt wie 'ne Eins!
 


Urban Priol
Jahresrückblick Tilt!

Jahresrückblick Tilt!


Termine:
  • 04.12.2019 Landau - Jugendstilfesthalle Tickets
  • 14.12.2019 Koblenz - Rhein-Mosel-Halle Tickets
  • 18.12.2019 Wiesbaden - Kurhaus Tickets


Die Temperaturen liegen gefühlt im zweistelligen Plusbereich, ältere Damen schlürfen im T-Shirt ihr Eis und Schnee scheint ein weit in der Zukunft liegendes Ereignis zu sein – es ist schon wieder November im sich stets erwärmenden Klima und damit Zeit, auf das vergangene Jahr zurückzublicken. Mit wem könnte das mehr Spaß machen als mit dem Urvogel des satirischen Jahresrückblicks, Urban Priol?

Lustvoll seziert er die gesellschaftspolitischen Ereignisse des vergangenen Jahres, stellt wahnwitzige Verknüpfungen her und deckt verblüffende Hintergründe auf. Da werden die Winkelzüge der Mächtigen und Reichen entlarvt und so manch doppelzüngige Scheinheiligkeit aufgedeckt. Gleichgültig ob er über die Innen- oder Außenpolitik sinniert, mit seinem Fußballclub fiebert oder sich kopfschüttelnd über die Auswüchse des Kapitalismus wundert – kaum ein relevantes Thema des vergangenen Jahres bleibt unberührt. Unterstrichen werden die rasanten sprachgewaltigen Ausführungen durch sein ausgeprägtes schauspielerisches und parodistisches Können, denn seit seiner Studienzeit frönt Urban Priol der Lust am Theaterspiel (der sorgfältig eingerichtete Ordner mit dem Arbeitstitel „Magisterarbeit“ hingegen blieb bis auf ein Register zeitlebens leer). Die Ansprüche ans Publikum sind bei diesem Programm nicht gering: auch wenn er sich den einen oder anderen Kalauer erlaubt („Ich spiele nicht fürs Föjetong!“), schadet es nicht, politisch auf dem Laufenden zu sein, um sich die oftmals subtilen Anspielungen des Spötters nicht entgehen zu lassen.

Aber auch der Kabarettist selbst, der vor grandiosen Einfällen und Pointen fast übersprudelt und auch zu aktuellen Themen stets etwas zu sagen hat, steht vor einer gewaltigen Aufgabe: So sieht sich der agile Wirbelwind in einem steten Wettlauf mit der Zeit, die ihm mit einem einzigen Abend doch arg eng bemessen vorkommt. Ein Jahr in einem Abend, ja, zefix!

Priols 2017 12. 0 – irre, witzig, gnadenlos. Und so verlassen die Zuschauer bestens unterhalten nach zweieinhalb Stunden sein Programm mit dem Gefühl, die Zeit sei so vergangen, wie das verblichene Jahr – viel zu schnell. Auf ein Neues!

zur Homepage

Veranstalter: Roth & Friends, Herxheim


    
Für die telefonische Kartenbestellung nutzen Sie bitte

im Raum Stuttgart / Ludwigsburg
Easyticket:
0711 / 2555555

im Raum Freiburg / Schwarzwald
01805 / 700733*

und für die übrigen Regionen
CTS:
01806 / 570000**


Ein Anruf bei den oben aufgeführten Sonderrufnummern (01805*) kostet aus dem Festnetz 14 Cent/Min., Mobilfunk max. 42 Cent/Min
 
  Design fürs Web 2007 - 2010 | Impressum | Datenschutz